Allg. Berichte der TT-Abteilung des TuWa

Manfred Scharbaum für 800. Spiel geehrt

Manfred Scharbaum für 800. Spiel geehrt Vor der Meisterschaftsbegegnung gegen den TuS Bruchhausen wurde Manfred Scharbaum von Tischtennis-Abteilungsleiter Maurice Sillus für seinen 800. Einsatz im Trikot des TuWa Bockum-Hövel geehrt.

Manfred Scharbaum, der vor kurzem seinen 56. Geburtstag gefeiert hat, ist seit seiner Jugend ununterbrochen für den TuWa aktiv und gehört zu den zuverlässigsten Spielern, die jede Saison die meisten Einsätze aufweisen. „Manni“ hat dabei in seiner langen Tischtennis-Laufbahn schon in vielen unterschiedlichen Ligen um Punkte gekämpft, spielte bereits Landesliga und war in den vergangenen Jahren fester Bestandteil des Bezirksligateams.

Nach einer Verletzung zu Beginn der letzten Saison kam er stark zurück und war in der Relegation ein Garant dafür, dass die Bockum-Höveler souverän die Klasse hielten. In der Saison 2018/2019 fungiert er als Spitzenspieler in der TuWa-Zweitvertretung, wird jedoch meistens in der höheren Liga zum Einsatz kommen.

Text: K. Steenbrede