Saison wird unterbrochen beim Tischtennis

Saison Rückblick 2019/2020Wegen der steigenden Corona-Zahlen hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV) entschieden, die Saison bis zum 31. Dezember zu unterbrechen und die bisher ausgetragenen Meisterschaftsspiele aus der Wertung zu streichen. Die Saison soll ab Januar 2021 fortgesetzt werden, wobei nur die Rückrunde gewertet wird und die normale Auf- und Abstiegsregelung bestehen bleibt.

Nach den zuletzt guten Leistungen der TuWaner ist eine Saisonunterbrechung sehr schade, zumal beim Tischtennis durch den nicht bestehenden Kontakt zu den Gegenspielern, der Aussetzung der Doppelspiele und der hervorragend umgesetzten Hygienekonzepte der Vereine keine Infektionen durch die Austragung der Meisterschaftsspiele entstanden beziehungsweise bekannt geworden sind.


 .Text: K.Steenbrede  // Stand : 26.10.2020

Drucken

Geschäftsstellen Adresse

Bild des Tages

Event - Kalender

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.